logo 1000 200 schriften triathlon

Ob es aiuch 2018 einen Faschingsball des TV gibt, ist noch nicht genau bekannt.
 
Wir hoffen, dass  das ORGA-TEAM, das dringend Verstärkung sucht, auch 2018 einen Faschingsball veranstalten will.
Als möglicher Termin ist der 13. Januar durchgesicktert.  Ob es klappt??

Änderung der Trainingszeiten - Turnen nun in der Realschul-Turnhalle

TV Zwiesel Turnen weiblich:

Turnmäuse (7-9 Jahre)
Dienstag 17.00 - 18.00 Uhr Turnhalle 3 Realschule Zwiesel

Geräteturnen (ab 9 Jahre)
Dienstag 18.00 bis 19.30 Uhr Turnhalle 3 Realschule Zwiesel
mit Sophia Bergmann und Michelle Schreder

Eltern-Kind-Turnen
Montag 14.30 Uhr - 15.30 Uhr Turnhalle 3 Realschule Zwiesel

Turnmäuse (4-7 Jahre)
Montag 15.30 - 16.30 Uhr Turnhalle 3 Realschule Zwiesel
mit Kerstin Hackl und Denisa Buresova

TV Zwiesel Abt. Leichtathletik:

Kinderleichtathletik:

ab 3. Klasse Grundschule (ab 8 Jahre)
Dienstag, 16.00 bis 17.30 Uhr
Halle D1 (Kletterhalle) Gymnasium Zwiesel

Kinderleichtathletik:

Vorschulkinder, 1. und 2. Klasse Grundschule
Donnerstag, 16.00 bis 17.30 Uhr

Turnhalle Realschule  2 und 3 Zwiesel

LG Bayerwald: Spitzenplätze mit hervorragenden Wettkampfresultaten.
Hannah Loibl überzeugt mit klasse Leistungen im Weit- und Hochsprung bei den Kreis-Mehrkampfmeisterschaften und Martin Gaim mit neuer Bestzeit über 800 m.

Bei verschiedenen Sportfesten in Deggendorf, München und Landshut vertraten Sportler und Sportlerinnen aus den Vereinen TV Viechtach, TSV Regen und TV Zwiesel die Leichtathletikgemeinschaft Bayerwald sehr erfolgreich. Dass sich die erzielten Ergebnisse sehen lassen können, wird dadurch untermauert, dass die LGler etliche Male aufs „Stockerl“ steigen durften.

Mit Martin Gaim und Anezka Pourova hatte die LG Bayerwald bei den Bayerischen Leichtathletik-Meisterschaften gute Vertreter   

Von der LG Bayerwald, zu der die Vereine TSV Regen, TV Viechtach und TV Zwiesel gehören, haben sich Martin Gaim und Anezka Pourova mit hervorragenden Leistungen für die Bayerischen Meisterschaften qualifiziert:

Martin mit Startrecht über 400 m und Anezka im Hammerwurf
Knapp am Rekord der LG Bayerwald vorbei: Achtbarer Platz 8 über 400 m in der Wettkampfklasse der Männer.

 Aufstieg in die Bayernliga


(AR) Bei der letzten Station der diesjährigen Triathlonlandesliga Süd in Waging am See versuchten die Athleten der SG Arberland ihren dritten Tabellenplatz vor de3r starken Konkurrenz zu verteidigen und somit die Chance auf den Aufstieg in die Bayernliga zu wahren.
Bei 20 Grad Wassertemperatur und sehr kalten Außentemperaturen unter 10 Grad stürzten sich die Athleten der insgesamt 16 Mannschaften pünktlich um 8:30 in den Waginger See.