logo 1000 200 schriften triathlon

Lena Göstl und Marco Bscheidl unter den Geehrten

Am 05.05.2017 fand im Hotel "Zur Waldbahn" die diesjährige Sportlerehrung der Stadt Zwiesel statt. Bürgermeister Franz Xaver Steininger und Stadtsportreferent Stefan Schmidt würdigten dabei in einem feierlichen Rahmen die Leistungen der Sportler, die in 2016 herausragende Erfolge erzielt hatten.
Aus den Reihen des TV Zwiesel wurden Lena Göstl und Marco Bscheidl für ihre Leistungen geehrt.

Errungene Erfolge im Jahr 2016 von Lena Göstl:

1. Platz und Gold bei den Bayerischen Hallen-Meisterschaften in Fürth über 3000 Meter der weiblichen Jugend U20.
1. Platz und Gold bei den Bayerischen Hallen-Meisterschaften in München über 1500 Meter der weiblichen Jugend U20.
1. Platz und Gold bei den Bayerischen Langstaffel-Meisterschaften 2016 in Gilching über 3 x 800 Meter der Frauen mit der Staffel des LAC Quelle Fürth I
1. Platz und Bayerische Hochschulmeister bei den Bayerischen Hochschul-Meisterschaften 2016 in Bamberg über 10 km mit der Frauenmannschaft der Uni Erlangen-Nürnberg.
2. Platz und Silber bei den Bayerischen Meisterschaften über 800 Meter der weiblichen Jugend U20 in Erding.
2. Platz und Silber bei den Deutschen Meisterschaften 2016 über 10 km mit der U23-Mannschaft des LAC Quelle Fürth in Hamburg.

Errungene Erfolge im Jahr 2016 von Marco Bscheidl:

1. Platz und Gold bei den Deutschen Meisterschaften über 50 Kilometer der Altersklasse M35.
3. Platz und Bronze mit der Deutschen Mannschaft bei den Weltmeisterschaften über 50 Kilometer in Katar.
Rang 14 bei den Weltmeisterschaften über 50 Kilometer in Katar.

sportehrung 2017A

v.l. Marco Bscheidl, Lena Göstl, TV Vorstand Elisabeth Pfeffer
                                                                                                                                                 -cgö
Foto: © Christian Göstl