logo 1000 200 schriften tanzen

Bei den jüngsten LGlern vom Stammverein TV Zwiesel  erkämpfte Helene Loibl in der Wettkampfklasse W13 bei den Niederbayerischen Meisterschaften in Eggenfelden in der Disziplin Speerwurf mit dem  400 g schweren Wettkampfgerät einen respektablen 5. Platz mit  23,23 m (persönlicher Bestweite), Emma Lippl wurde mit guten 16,16 m Achte.

Bei den Kreismeisterschaften Donau Wald wurden Helene im Speerwurf Dritte (19,43 Meter) und Emma Vierte (17,29 Meter). Im Weitsprung gefielen bei diesen Meisterschaften Emma als Fünfte mit 4,02 Meter und Helene als Sechste mit 3,92 Meter, und im Sprint über 75 Meter errang Emma mit flotten 11,20 Sekunden den 4. Platz und Helene reihte sich als Sechste mit ansprechenden 11,53 Sekunden ein.

Bei einem Abendsportfest in Pocking steigerte Emma ihre Sprintzeit über 75 m auf 11,15 Sekunden (persönliche Bestleistung). Paula Angermann (Stammverein TV Viechtach) landete bei den Kreismeisterschaften mit weitem Satz bei 4,16 Meter. Mit dieser schönen Weitsprungleistung wurde sie in der Wettkampfklasse W14 Kreisvizemeisterin. Im Kugelstoßen errang sie mit 6,41 m als Dritte die Bronzemedaille, im Hochsprung überquerte sie als Zweite 1,15 Meter und über 100 Meter sprintete sie als Dritte achtbare 15,68 Sekunden. 

bestleistung

 

Helene Loibl als Dritte im Speerwurf bei den Kreismeisterschaften auf dem Siegespodest, rechts daneben Emma Lippl als Vierte
- Reinhard Neubert -