Annemarie Reif war überrascht und vor allem sichtlich gerührt, als Sie vor wenigen Tagen Besuch des TV Zwiesels bekam. Anlässlich ihres 85. Geburtstages überbrachte 1. Vorsitzende Elisabeth Pfeffer zusammen mit Brigitte Münchmeier und Anna Bulin die besten Glückwünsche im Namen des Vereins. Elisabeth Pfeffer dankte in diesem Zusammenhang Annemarie Reif auch für die langjährige Treue zum Verein. Gemäß Aufzeichnung ist sie seit 67 Jahren Mitglied beim TV Zwiesel. Nachdem allerdings früher Kinder nicht in der Mitgliederliste des Vereins geführt wurden, hält sie dem Verein seit mindestens 70 Jahren die Treue.
Mit Sekt wurde auf die Jubilarin angestoßen. Nicht gänzlich abgeneigt zeigte sich Annemarie Reif von Brigitte Münchmeiers Anregung, gelegentlich wieder an der Turnstunde teilzunehmen. „Wenn d´Fiaß nimma gehn, dann wackelst halt nur mid de Händ“ so der pragmatische Vorschlag von Brigitte Münchmeier.

reif