Leichtathletik beim TV Zwiesel

Abteilungsleiter (von 1974 -1981, und wieder seit 1985):
Reinhard Neubert – Tel. (09922) 80 24 60 – Fax (09922) 80 24 61

 

Reinhard Neubert

Kinder-Leichtathletik, Jugend- und Aktiventraining, Mehrkampf/Wurf,

Spezialdisziplin:Kugelstoßen, Leichtathletik-F-Trainer (seit 1977), erworbene B-Trainer-Lizenzen (Mehrkampf, Sprung)

Christine Neubert

Kinder-Leichtathletik, Jugend- und Aktiventraining A-Übungsleiter-Lizenz, F-Lizenz (Handball)

Udo Weiderer

Kinder-Leichtathletik / Schüler/Nachwuchstraining / Trainer C Allround Fitness Gesundheit seit 2018

Theresa Saalbach

Kinder-Leichtathletik / Schüler/Nachwuchstraining / Trainer C Allround Fitness Gesundheit seit 2018

Berthold Kilian

Jugend- und Aktiventraining  / Trainer C ( Leistungssport)

Stefan PöhnJugend- und Aktiventraining /  Trainer C (Leistungssport)
Hannah LoiblJugend- und Aktiventraining / Trainerin C (Leistungssport)

Trainingszeiten der Abteilung Leichtathletik Stand Juni 2022

Montag18.00 – 19.30 UhrEinzelhalle / Gymnasium
Winter
gemäß VereinbarungTrainer N.N
Dienstag16.30 – 18.00 UhrHalle D 1 Gymnasium Zwiesel
(Oktober – Mitte Mai)
Kindertraining 8 – 13 JahreUdo Weiderer
Dienstag16.00 – 17.30 UhrJahnstadion Zwiesel
(Mitte Mai bis September)
Kindertraining 8 – 13 JahreUdo Weiderer
Dienstag17.00 – 18.30 UhrJahnstadion Zwiesel (Mai bis September)Training für alle AltersgruppenHannah Loibl
Mittwochnach VereinbarungJahnstadionnach VereinbarungTrainer N.N
Donnerstag16.00 – 17.30 UhrRealschulturnhalle Zwiesel
(Oktober – Mai)
Jahnstadion Zwiesel (Mai bis September)
Kindertraining
(Vorschule bis 2. Klasse Grundschule)
Udo Weiderer
Theresa Saalbach
Freitag16.00 – 17.30 UhrRealschulturnhalle (Winter)/
Jahnstadion (Sommer)
Training für alle AltersgruppeReinhard Neubert
Stefan Pöhn
Hanna Loibl

 

Jahnstadion Zwiesel

Zielsetzungen der Abteilung Leichtathletik im TV (Auswahl)

  • Förderung der Kleinkinder- und Kinder-Leichtathletik (spielerisches Heransführen an die Leichtathletik, Erwerb vieler Bewegungsfertigkeiten, Entwicklung konditioneller Grundeigenschaften, Erlernen leichtathletischer Bewegungsabläufe, Einbindung von Angeboten aus dem Programm der “Fun-Athletik”, Entwicklung sozialer Fähigkeiten)

  • leichtathletische Grundlagen- und Aufbauarbeit im Nachwuchs- und Aktivenbereich (innere Differnzierung) mit breiten- und leistungssportlicher Ausrichtung

  • Gesundheitssportliche Ausrichtung der Leichtathletik (Anreiz: Erwerb von Sportabzeichen)

  •  Mitwirkung an der Gemeinschaftspflege im TV 1886

  • Unterstützung von Aktivitäten der Vereinsjugend (überfachliche Jugendarbeit)

Aktuelle Leichtathletik Posts
Marco Bscheidl triumphiert unter sengender Sonne Der Walhallalauf am 07. April 2024 stand ganz im Zeichen der heißesten Apriltages der letzten Jahre.Felix Bscheidl zeigte eine beeindruckende Leistung beim Bambinilauf über 400 Meter und wurde nach einem tollen Endspurt Gesamtzweiter unter 169 Teilnehmern.Auch Tobi Bscheidl lief im Schülerlauf als jüngster Jahrgang ein sehr mutiges Rennen und platzierte sich ebenfalls sehr weit vorne in einem 141-köpfigen Teilnehmerfeld. Er ließ dabei zahlreiche deutlich ältere Konkurrenten hinter sich. Bei den Erwachsenen glänzte das Armin Wolf Laufteam und sicherte sich einen herausragenden Doppelsieg. Marco Bscheidl setzte sich an die Spitze der Männer über 10 Kilometer mit einer Gesamtzeit von 33 Minuten und 56 Sekunden. Ihm folgte Jonas Fischer, der damit auch Platz 1 in der Altersklasse M30 mit einer Zeit von 34 Minuten und 12 Sekunden erreichte.Den dritten Gesamtplatz sicherte sich Sebastian Götz vom AschBuch Racing Team mit einer Zeit von 34 Minuten und 17 Sekunden.   Zur Ergebnisliste – hier – [...] Read more...
Stadt ehrt drei Bayerische Meister Die Stadt Zwiesel hat kürzlich drei ihrer herausragenden Athleten vom TV Zwiesel geehrt: Hannah Loibl, Sophie Loibl und Marco Bscheidl. Diese bemerkenswerten Sportlerinnen und Sportler haben sich durch ihre Leistungen hervorgetan, indem sie den Bayerischen Meistertitel errungen haben. Hannah Loibl, Sophie Loibl und Marco Bscheidl haben nicht nur ihre persönlichen Ziele erreicht, sondern auch den TV Zwiesel auf regionaler und überregionaler Ebene würdig vertreten. Die Tatsache, dass sie die Hürde des Bayerischen Meistertitels gemeistert haben, zeugt von ihrem harten Training, ihrer Entschlossenheit und ihrem Talent. Der TV Zwiesel, als Verein, der sich der Förderung von Sport und Athletik verschrieben hat, ist unglaublich stolz darauf, diese herausragenden Athleten in seinen Reihen zu haben. Ihre Erfolge sind nicht nur ein Grund zur Freude für sie selbst, sondern auch für den gesamten Verein und die Stadt Zwiesel als Ganzes. Die Ehrung durch die Stadt Zwiesel ist eine Anerkennung für die harte Arbeit, das Engagement und die außergewöhnlichen Leistungen von Hannah Loibl, Sophie Loibl und Marco Bscheidl. Sie sind nicht nur Vorbilder für junge Sportlerinnen und Sportler, sondern auch für die gesamte Gemeinschaft. Ein ausführlicher Bericht über die Erfolge und Ehrung dieser bemerkenswerten Athleten kann unter folgendem Link eingesehen werden: [Zum PNP Bericht von Alexander Hannes] Foto: Alexander Hannes [...] Read more...
Die Generalversammlung des TV Zwiesel – Gemeinschaftlicher Zusammenhalt und familiäre Atmosphäre Am gestrigen Abend (22.03.2024) versammelten sich die Mitglieder des TV Zwiesels zu ihrer jährlichen Generalversammlung, die von Elisabeth Pfeffer (1. Vorstand des TV Zwiesel) mit einer bemerkenswert lockeren und zugleich sympathischen Atmosphäre geleitet wurde. Die Veranstaltung, geprägt von Gemeinschaftssinn und Offenheit, verlief äußerst kurzweilig und erfreute die Anwesenden. Nach den Berichten der Vorstandschaft und des Kassenprüfers standen die Neuwahlen der Vorstandsmitglieder an. In einem einstimmigen Votum wurden die früheren Vorsitzenden erneut gewählt, was das Vertrauen in ihre Führungsfähigkeiten und die Kontinuität im Verein verdeutlichte. Ein weiterer Höhepunkt des Abends war die Ehrung der erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler sowie langjähriger Mitglieder, die mit ihren Leistungen und ihrer Treue zum Verein beeindruckten. Diese Anerkennung und Wertschätzung stärken die Verbundenheit unter den Mitgliedern und tragen zur positiven Atmosphäre im Verein bei. Zum Abschluss präsentierte der neue Webmaster Tom Bscheidl stolz die überarbeitete Vereinshomepage, die nun modernisiert und benutzerfreundlicher gestaltet ist. Diese Neuerung markiert einen wichtigen Schritt in Richtung Digitalisierung und bietet den Mitgliedern eine verbesserte Plattform für Information und Kommunikation. (Bericht: Tom Bscheidl) Danke Walter für die jahrelange Tätigkeit als Webmaster Neuwahlen der Vorstandschaft Ehrung der erfolgreichen Athleten Ehrung jahrelanger Mitglieder Ehrung jahrelanger Mitglieder Ehrung jahrelanger Mitglieder Ehrung jahrelanger Mitglieder Ehrung jahrelanger Mitglieder Ehrung jahrelanger Mitglieder Ehrung jahrelanger Mitglieder Ehrung jahrelanger Mitglieder Ehrung jahrelanger Mitglieder Ehrung jahrelanger Mitglieder Ehrenmitglied des TV Zwiesels Tom stellt die neue Homepage vor Der alte und neue Vorstand Zum PNP-Bericht von Alexander Hannes Fotos von Alexander Hannes [...] Read more...
Marco Bscheidl setzt erstes Ausrufezeichen beim 10km Rennen und Ruhstorf Ruhstorf, 17. März 2024 – Der Marktlauf in Ruhstorf wurde auch in diesem Jahr seinem Ruf als Highlight für die regionale Laufgemeinschaft gerecht. Bei idealen Wetterbedingungen zeigten Läuferinnen und Läufer aus verschiedenen Altersklassen beeindruckende Leistungen. Doch besonders stach die Familie Bscheidl hervor, die in unterschiedlichen Kategorien an den Start ging und bemerkenswerte Ergebnisse erzielte. Im 10-Kilometer-Hauptlauf zeigte Marco Bscheidl vom TV Zwiesel eine überragende Performance in der Männer M40 Kategorie. Mit einer herausragenden Zeit von 00:32:38 Minuten sicherte er sich den zweiten Platz in der Gesamtwertung und war nur elf Sekunden hinter dem Sieger Jonathan Adler vom LAC Passau. Sein Durchschnittstempo von 03:16 Minuten pro Kilometer verdeutlichte seine derzeitige Fitness und zeigt, dass er sich in Hinblick auf sein Frühjahrshighlight, den Marathon in Regensburg am 12. Mai auf einem sehr guten Wege befindet. Bei den Frauen lief Kirsten Bscheidl vom SWC Regensburg ein nahezu perfektes Rennen. Sie beendete den Lauf als zweite Frau mit einer beeindruckenden Zeit von 00:39:50 Minuten, nur drei Sekunden hinter der Erstplatzierten Nathalie Krause von der TG Viktoria Augsburg. Mit dem Durchbrechen der 40min-Schallmauer zeigte sie sich sehr zufrieden. Im Kinderlauf über 1.000 Meter zeigte Tobi Bscheidl, dass auch der Nachwuchs der Familie Bscheidl das Laufen im Blut hat. Mit einer Zeit von 00:04:16 Minuten erreichte er den dritten Platz in der M8-Altersklasse und demonstrierte sein Potential für zukünftige Wettbewerbe. Der jüngste Läufer der Familie, Felix Bscheidl, sorgte im 400-Meter-Lauf für Furore. In der M6-Jahrgangswertung erreichte er mit einer beeindruckenden Zeit von 00:01:33 Minuten den ersten Platz, womit er seine Altersgenossen deutlich hinter sich ließ. Ein Durchschnittstempo von 03:52 Minuten pro Kilometer ist für sein Alter außergewöhnlich und lässt auf eine vielversprechende Zukunft im Laufsport hoffen. Der Marktlauf Ruhstorf war somit für die Familie Bscheidl ein voller Erfolg und eine erste gute Standortbestimmung in der noch jungen Laufsaison 2024. Zu den Ergebnissen Edit gallery [...] Read more...

follow us on Facebook

Nach oben scrollen